Für Dienstleistungen mit erweiterten Anforderungen verfügen über wir jahrelange Erfahrung und beschäftigen dafür einen kompetenten Mitarbeiterstab! 

So sind wir seit 2003 in staatlichen Bibliotheken und Universitäten als Bibliothekarischer-Dienstleister mit verschiedenen Aufgaben im Einsatz.
Durch uns werden erweiterte und verlängerte Öffnungszeiten von Lesesälen und anderen Einrichtungen ermöglicht.
Wir sind in der Lage, vollkommen selbständig die uns übertragenen Arbeitsbereiche über die allgemeinen Arbeitszeiten hinaus für berechtigte Nutzer geöffnet zu halten.
Zu bestimmten Zeiten wird uns der beauftragte Betrieb ganztägig von früh bis 24 Uhr durchgehend von Montag bis Sonntag, auch Feiertage, anvertraut.

Hier einige Beispiele zur Auswahl:

-Rücknahme und Ausgabe von Medien
-Verbuchen von Medien
-Vergabe von Studienkabinen
-Betreuung von Einrichtungen der Lesesäle
-Postannahme und Verteilung
-Einordnen von Medien in Regale
-Bereitstellung von Medien für Versand
– Magazinhilfen 

   -Zugangskontrolle
   -Ordnungsdienst
   -Lesesaalaufsicht
   -Pförtnertätigkeit
   -Rezeption
   -Kassendienst
   -Telefondienst
   -Kurier- und Botendienst   


Voraussetzungen für die Beschäftigung von Mitarbeiter*innen für unsere Dienste sind geeignete Ausbildung, gute Allgemeinbildung und Mehrsprachigkeit.

Nach eingehender, individueller Schulung in die von Ihnen gewünschten Aufgaben kommen prinzipiell immer dieselben Personen zum Einsatz.
Fremdfirmen bzw. Subunternehmen beschäftigen wir nicht!
Damit erreichen wir dauerhaft den höchstmöglichen Ausbildungsstand für jede gewünschte Position.
Lückenlose Einsatzzeiten können wir Ihnen garantieren, indem wir die Arbeitsorganisation und Planung speziell auf Ihre Anforderung ausrichten und anpassen!

         Gerne werden wir auch Sie bei geplanten Aufgaben mit unserem
         kompetenten Mitarbeiterstab unterstützen!
         Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit uns auf.
         Wir melden uns umgehend. Vielen Dank!